Commodore Books - Commodore 64

Auch wenn der Commodore 64 als Spielecomputer bezeichnet worden war, gab es tatsächlich auch Bücher, die sich ernsthafteren Themen widmeten; z. B. sind hier zwei Schulbücher der Grund-/Hauptschule gezeigt. In den 80zigern gab es für interessierte Schüler zusätzlich zum regulären Unterricht Computer-AGs. Die beiden hier gezeigten Schulbücher wurden vermutlich im Unterricht genutzt. Schaut man sich hier beispielhaft unten im Bild dargestellt das untersuchte physikalische Verhalten eines Filters an, dann muss man sagen - im Gegensatz zu heute - war das "Schulniveau" höher … oder? Denn solche Themen sind heutzutage eher in Leistungskursen an Gymnasien oder Ausbildungsstätten für Elektroniker zu finden.